St. Josef Kirche
03.10.2014 – 25.02.2015

„Grenzenlos - Himmelwärts“

(c) Haus der Seidenkultur

Über 600 (Gebets-)Fähnchen wehen in der St. Josef Kirche „Grenzenlos - Himmelwärts“ heißt eine Ausstellung, die das Haus der Seidenkultur (HdS) ab 3. Oktober in der Krefelder St. Josef Kirche (Roßstraße / Südstraße) zeigt.

Über 600 (Gebets-)Fähnchen unterschiedlicher Religionen senden ihre variationsreichen Botschaften gen Himmel „Fähnchen, die im Wind flatternd nicht trennen, sondern sich zu einem Fähnchen-Meer vereinen sollen“, sagt die Kuratorin Frau Prof. Annette Pöllmann. Pöllmann hat sich in Krefeld als Professorin an der Textilingenieurschule und der späteren Hochschule Niederrhein bei den Textilgestaltern einen Namen gemacht.

Nach ihrer Pensionierung ist sie als freischaffende Künstlerin im „Unruhestand“ aktiv. Erinnerungen an eine Himalaya-Reise und ihre Faszination für Gebetsfähnchen motivierten die Kuratorin, Menschen zur Gestaltung von Gebetsfähnchen mit eigenen Himmelsbotschaften anzuregen. So fanden Alte und Junge, Gesunde und Kranke, Ungeübte und Könner, Angehörige unterschiedlicher Religionen und Nationen, Menschen aus allen Kontinenten in Gedanken zu der gemeinsamen Aufgabe zusammen.

Zu sehen ist die Ausstellung jeweils samstags in der Zeit von 12 bis 14 Uhr.

www.seidenkultur.de

St. Josef Kirche

An der Josefkirche
47798 Krefeld
Deutschland

+49(0)2151 770932
+49(0)2151 770960
stjosefkr@gmx.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen