Städtisches Museum Schloss Rheydt
11.06.2017, 17:00

Adrian Linke liest Alessandro Baricco: Seide

Museum Schloss Rheydt / c) Museum Schloss Rheydt

Musikalische Begleitung: Michael Decker (Klavier) und Horst Couson (Saxofon)

"Seide" ist Bariccos Meisterwerk, ein sinnlicher und wehmütiger, zarter und poetischer Roman, eine Geschichte von schlichter Schönheit, so sorgsam komponiert wie ein Musikstück, so leicht wie ein Seidentuch - und mit großem Finale!

Der Schauspieler Adrian Linke (Städtische Bühnen Krefeld/Mönchengladbach) verleiht Bariccos weltberühmter poetischer Parabel vom Glück und dessen Unerreichbarkeit seine Stimme: Im Herbst 1861 bricht der südfranzösische Seidenhändler Hervé Joncour zu einer beschwerlichen Reise nach Japan auf, um dort Seidenraupen zu kaufen. Die Begegnung mit einer rätselhaften Japanerin verändert Joncours Leben von Grund auf - und lässt ihn in lebenslanger Leidenschaft entbrennen. Jahr für Jahr treibt ihn die Sehnsucht fortan nach Japan...

Eintrittspreis: 10 Euro (inkl. Museumseintritt)

VVK: Museumskasse: Schloss Rheydt, T. 02166/ 92890-19; Buchhandlung Degenhardt, T.02161/ 16132; Buchhandlung Wackes, T. 02161/ 2488730

Städtisches Museum Schloss Rheydt

Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach

+49(0)2161-25-0
+49(0)2161-25-2579
info@schlossrheydt.de

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 11-17 Uhr
Sa-So: 11-18 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen