Haus der Seidenkultur
09.07.2017, 11:00

Adrian Linke liest Alessandro Baricco: Seide"

Adrian Linke / c) Pressefoto

"Seide" ist Bariccos Meisterwerk, ein sinnlicher und wehmütiger, zarter und poetischer Roman, eine Geschichte von schlichter Schönheit, so sorgsam komponiert wie ein Musikstück, so leicht wie ein Seidentuch - und mit großem Finale!

Der Schauspieler Adrian Linke (Städtische Bühnen Krefeld/Mönchengladbach) verleiht Bariccos weltberühmter poetischer Parabel vom Glück und dessen Unerreichbarkeit seine Stimme.

Im Herbst 1861 bricht der südfranzösische Seidenhändler Hervé Joncour zu einer beschwerlichen Reise nach Japan auf, um dort Seidenraupen zu kaufen. Die Begegnung mit einer rätselhaften Japanerin verändert Joncours Leben von Grund auf - und lässt ihn in lebenslanger Leidenschaft entbrennen. Jahr für Jahr treibt ihn die Sehnsucht fortan nach Japan...

Eintritt: 10 Euro

VVK: Haus der Seidenkultur, T. 02151 936960

Haus der Seidenkultur

Luisenstraße 15
47799 Krefeld

+49(0)2151 9345355
info@seidenkultur.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen