23.06.2013, 11:00 – 15:00

Auf den Spuren der Braugeschichte Wesels

Brauhaus Stams in Wesel / © Stadtarchiv Wesel

Auf der Weseler Bierroute wird das gastronomische Leben der Stadt vorgestellt. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass Wesel eine lange Geschichte von Brauereien und Braustätten aufzuweisen hat, die fast spurlos aus dem Stadtbild verschwunden ist. Wer danach sucht, der darf sich fühlen wie ein stadtarchäologischer Pfadfinder an einem Ort, in dem zwar die Straßennamen erhalten, aber keine historischen Gebäude mehr geblieben sind. Generell gilt: Wesels Brauereien sind, falls nicht zerstört, abgerissen oder überbaut worden. Der einstige Beiname „Befestigte Kantine“ hat aber für die Kneipenszene rund um den Kornmarkt durchaus weiterhin seine Berechtigung.

Beispielhaft sind drei Brauereien zu nennen: Stams, 1836 gegründet und damit Wesels älteste Brauerei, hat ihr Bier an der Sandstraße ausgeschenkt. Die Gaststätte „Erkerhaus“ an der Dudelpassage ist eine historisierende Bebauung aus den 1970ern, die die Erinnerung an die alte Brauerei wach hält. Die Stams-Brauerei hat hier niemals gestanden. Doch ihr Name ist geblieben und steht heute für einen Getränkegroßhandel an der Nordstraße.

Luyken & Tigler, gegründet 1863, hat das Weseler Brauwesen dominiert, bis es 1918 zur „Niederlage Wesel“ der Dortmunder Actien Brauerei und damit zu einem Abfüllbetrieb geworden ist. Ein altes Wohnhaus hat überdauert, ein Trafohäuschen ebenfalls.

Für die „Brauerei S. G. Eder Wwe & Söhne Wesel“ an der Bahnlinie gegenüber des Waldhotels „Tannenhäuschen“ gelegen, wird als Gründungsjahr 1896 genannt. Nach 1942 waren in dem stillgelegten Braugebäude ein Ausweichquartier des Gymnasiums, ein Ausflugslokal und eine Pilzzucht untergebracht. 1970 musste das Gebäude einer Neubebauung und der Hamminkelner Landstraße weichen.

11 Uhr Führung durch die Ausstellung „Mit Bier gegen die Branntweinpest“ des Preußen-Museums(6,- p. P. €)

13 Uhr Bierhistorische Stadtführung mit Ausklang (optional)in einer Gaststätte am Kornmarkt (Dauer der Führung ca. 2 Stunden, der Preis von 5,- € p.P. muss bei der Anmeldung entrichtet werden.)

**Buchung und weitere Informationen: **

Stadtinformation des Weseler Verkehrsvereins e.V. Großer Markt 11 46483 Wesel Tel.: 0281/24498 stadtinformation@weselmarketing.de