Museum Kulturbahnhof Korschenbroich
23.06.2013 – 01.09.2013 nur sonntags

Wichtig ist, dass das Bier schmeckt!

Lieferwagen der Brauerei Bolten um 1920 / © Stadtarchiv Korschenbroich

Der Ortskern von Korschenbroich wurde maßgeblich von der Hannen-Brauerei geprägt, die auf eine 275 jährige Brautradition zurückblicken kann. Nicht nur die Erfolge von Hannen Alt, das bis in die 80er Jahre weit über die Grenzen des Niederrheins hinaus getrunken wurde und viele Jahre der Inbegriff für Altbier war, nahmen in dem kleinen Ort Korschenbroich ihren Anfang. Auch die älteste Altbierbrauerei der Welt braut bis heute hier ihr Bier.

Die Geschichte der Bolten-Brauerei beginnt bereits im Jahr 1266. Zu dieser Zeit erhielt der Gründer der Brauerei Heinrich der Brauer von der Herrschaft Myllendonk das Recht verliehen, auf dem Kraushof in Korschenbroich Bier zu brauen. Der Kraushof ist bis heute der Sitz des Unternehmens.

Neben diesen bedeutenden Traditionsbrauereien und ihrer sozialhistorischen wie infrastrukturellen Bedeutung für die Stadt und ihre Bewohner sollen aber auch die vielen kleinen Hausbrauereien in und um Korschenbroich nicht vergessen werden.

Ein Rahmenprogramm bietet Touren zur örtlichen Kneipenszene und damit auch die Chance an, die eine oder andere bislang verborgen gebliebene Lokalität zu entdecken. Ein pädagogisches Begleitprogramm hält während der Sommerferien Angebote für Kinder bereit.

Museum Kulturbahnhof Korschenbroich

Am Bahnhof 2
41352 Korschenbroich

+49 (0)2161 613 212

Öffnungszeiten:
Sonntags 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung Sonderführungen nach Vereinbarung

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen