Kreismuseum Zons
19.01.2014 – 21.04.2014 außer montags

Du Flasche

Das Design der Flasche steht im Rampenlicht. / © Jens Howorka, Düsseldorf

Man nehme: Vier Zutaten - Wasser, Hopfen, Hefe und Malz – und die kreative Feinabstimmung der Komponenten durch erfahrene Braumeister. Daraus entsteht Bier, das in Deutschland heute noch nach dem Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird. Das heute übliche Bierbehältnis aus Glas entstand im großen Stil erst im 19. Jahrhundert durch die Fortschritte in der industriellen Herstellung von Glasflaschen. Trotz der wenigen Zutaten hat jedes Bier dennoch seinen eigenen Geschmack, seine eigene Farbe und seine eigene Blume. Die Bierflaschen und –behältnisse hingegen unterliegen heute in vielen Fällen nur der industriellen Normierung und dem zu bewältigendem Kreislauf ihrer Wiederverwertbarkeit.

Der Designer Wilhelm Wagenfeld (1900-1990) erhielt als Student in den zwanziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts von seinem Lehrer Hugo Leven die Aufforderung, sich nicht den Entwürfen für hochkarätige Schmuckstücken zu widmen, sondern der Bierflasche: „Diese Flasche (die vor Ihnen steht) ist doch ein hässliches Gebilde, und da wird gutes Bier drin verkauft. Sie sollten für diesen Gegenstand eine bessere Form finden.“

Auszubildende des Berufskollegs für Glas, Keramik und Gestaltung Rheinbach unter der Leitung des Künstlers und Lehrers Volker Leyendecker erarbeiten im Rahmen ihrer Ausbildung mit dem Schwerpunkt Grafik und Objektdesign Entwürfe für Bierflaschen der Zukunft. Diese stehen im Dialog zu den ausgestellten historischen Bierbehältnissen, die ebenfalls durch ihre Vielfalt bestechen und zur Diskussion anregen. Die BesucherInnen haben die Möglichkeit im Rahmen eines „Schönheitswettbewerbs“ ihren favorisierten Bierflaschenentwurf zu küren.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN: Mittwoch, den 19.2.2014, 14:15 Uhr Sonntag, den 16.3.2014, 11:00 Uhr Kosten: Eintritt und Führung: 5,00

Kreismuseum Zons

Schlossstraße 1
41541 Dormagen

+49(0)2133-530 2-0
kreismuseum-zons@rhein-kreis-neuss.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr: 14:00-18:00 Uhr Sa/So/Feiertage: 11:00-18:00 Uhr

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen